Stefan Huber

 

Der Markt Indersdorfer kennt das Unternehmen bereits seit seiner Kindheit. 2008 wurde er Preisträger des Gesangswettbewerbes musica Bavariae und wirkte bis zum Stimmwechsel als Knabensopran der Engelsstimmen mit.

 

Nach abgeschlossener Berufsausbildung kehrte er 2016 als Gesangssolist zurück. Seit 2018 bringt er seine künstlerischen Erfahrungen als Tonregisseur ein und ist als Produktionsleiter für den technischen Veranstaltungsablauf zuständig.

 

Darüber hinaus engagiert erssich ehrenamtlich im Förderverein der Engelsstimmen.

^